Bankkonto eröffnen

Wenn Du frisch in Hohenau, Obligado oder Bella Vista angekommen bist, wird eine deiner ersten Handlungen sein, ein Bankkonto zu eröffnen. Wenn Du gut vorbereitet bist, ist dies einfacher als oft verbreitet.

Wir haben unser Konto in Obligado bei der GNB Bank eröffnet. In der Filiale in Obligado gibt es Mitarbeiter, die perfekt deutsch und englisch sprechen. Die Banco GNB hat im Jahr 2020 die Bank BBVA übernommen und ist seither die größte Bank in Paraguay in Hinblick auf Kundeneinlagen. Für die Kontoeröffnung solltest Du folgende Dokumente mitbringen (falls vorhanden):

  • Deine Cédula.
  • Falls vorhanden, einen Kauf- bzw. Verkaufvertrag deiner Immobilie in Deutschland. Dieser Vertrag muss von einem Notar beglaubigt und mit Apostille für Paraguay versehen sein. In Paraguay musst Du den Vertrag dann noch von einem staatlich geprüften Übersetzer ins Spanische übersetzen lassen. Wir kennen eine sehr gute Übersetzerin in Obligado, den Kontakt geben wir Dir auf Rückfrage gerne weiter.
  • Deine Steuerbescheide der letzten 3 Jahre. Das einseitige Übersichtsblatt, dass man automatisch vom deutschen Finanzamt zugeschickt bekommt, reicht in der Regel aus. NEU seit 2022: die Steuerbescheide müssen mit Apostille für Paraguay versehen sein.
  • Kontoauszüge der letzten 6 Monate, aus denen hervorgeht, dass Du das Geld aus deinem Hauserverkauf erhalten hast. Solltest Du kein Haus verkauft haben und zum Beispiel eine Rente beziehen, muss dies aus deinen Kontobewegungen hervorgehen.
  • Energierechnung von deiner Wohnung/Haus in Paraguay. Das benötigt die Bank, um zu prüfen, ob es die Adresse wirklich gibt.
  • Eine paraguayanische Handynummer.
  • Die Bank möchte von Dir in der Regel auch wissen, wie Du künftig in Paraguay Geld verdienen möchtest.

Hast Du dies alles bei der Kontoeröffnung dabei, bekommst Du innerhalb weniger Tagen deine Kontonummer mitgeteilt und Du kannst Überweisungen aus Deutschland vornehmen. Du hast die Möglichkeit drei verschiedenen Konten anzulegen. Wir haben uns für ein Guaraní, ein US-Dollar und ein Euro-Konto entschieden. So kannst Du dein Geld in verschiedenen Währungen anlegen.

Bei der GNB Bank gibt es auch die Möglichkeit, ein Festgeldkonto zu eröffnen, das abhängig von der Höhe des Anlagebetrags und der Laufzeit 5 Prozent Zinsen oder mehr bietet.

Wie kommst Du nun an Guaraní?

Möglichkeit 1 – Geld abheben mit deutscher Kreditkarte

Idealerweise hast Du noch in Deutschland ein Konto bei der DKB abgeschlossen. Mit deiner DKB Kreditkarte kannst Du dann in Paraguay Geld am Automaten ziehen. Möglich sind pro Karte zwei Abhebungen täglich von je 1.500.000 Guaraní, was bei einem Wechselkurs von angenommenen 8.000 in etwa 187,50 Euro pro Abhebung sind. Die Gebühren pro Abhebung belaufen sich auch 25.000 € Guaraní. Bei kleineren Beträgen ist dies die beste Methode, um an Bargeld zu kommen, denn die DKB rechnet jeweils zum für dich günstigsten Wechselkurs ab.

Möglichkeikeit 2 – Überweisung aus Deutschland

Du kannst von deinem deutschen Konto eine Überweisung tätigen. Die Gebühren für eine Auslandsüberweisung sind recht hoch, deshalb solltest Du das nur bei größeren Beträgen in Betracht ziehen. Wir haben bei der DKB für eine Euro-Überweisung 75,- Euro Gebühren bezahlt, bei der GNB in Paraguay dann nochmal 45,- €. Hinzu kommt, dass Du dann von deinem Euro-Konto bei der GNB auch noch einen Kontoübertrag auf dein Guaraní-Konto machen musst und hier ist der angebotene Wechselkurs etwas schlechter, als bei einer Abhebung am Automaten.

Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, von einem Wise-Konto eine USD-Überweisung auf dein USD-Konto bei der GNB zu machen. Das geht zwar auch mit einem DKB-Konto, die Gebühren bei Wise sind jedoch etwas günstiger. Vorteil gegenüber einer Euro-Überweisung: der Wechselkurs für den Kontoübertrag USD auf dein Guaraní Konto ist besser als von einem EUR-Konto. Von vielen Auswanderern in Paraguay ist das die empfohlene Variante für Überweisungen.

Möglichkeit 3 – Mit Kreditkarte bezahlen

Auch wenn Paraguay ein Bargeld-Land ist: In vielen Geschäften kannst Du mit deiner Kreditkarte ohne Gebühren bezahlen. Allerdings ist hier der Wechselkurs etwas schlechter, als bei einer Bargeldabhebung.

Zusammengefasst kann man sagen, dass Du die verschiedenen Varianten einfach mal selbst ausprobieren und rechnen musst. Unsere Erfahrung ist, dass sich die jeweiligen Kosten nur minimal unterscheiden und man somit die Variante wählen kann, die man selbst am bequemsten empfindet.

Weitere Infos zu Hohenau, Obligado und Bella Vista findest Du hier:

Fiesta Nacional de las Colectividades

Seit 2012 findet in Hohenau jedes Jahr ein ganz besonderes Fest statt: die Fiesta Nacional de las Colectividades. Veranstaltungsort: der Parque de las Naciones. Was es damit auf sich hat, fassen wir hier zusammen.

Immobilie kaufen in Paraguay

Mit dem Kauf der eigenen Immobilie ist man endgültig in der neuen Heimat angekommen. Hier zeigen wir, worauf es unserer Erfahrung nach ankommt, wenn Sie ein Haus oder Grundstück kaufen.

Führerschein machen in Paraguay

Wer muss in Paraguay einen Führerschein machen und wie und wo kann ich dies tun? Wir gehen auf all diese Fragen ein und berichten, wie wir in Obligado unseren paraguayischen Führerschein gemacht haben.

Friseur in Hohenau

Lange herbeigesehnt, besonders von den Damen, hat sich Anfang 2022 eine deutsche Friseurmeisterin in Hohenau niedergelassen. Wir haben uns bei ihr in den allerbesten Händen gefühlt und kommen gerne wieder.

Die Avocadozeit hat begonnen!

In Europa rar und teuer, in Südamerika zur Erntezeit allgegenwärtig: Langsam nimmt die Avocadoernte Fahrt auf. Wir haben uns für diese Saison einiges vorgenommen, um die Früchte fein zu verarbeiten, solange sie gut sind.

Parade zum 110. Geburtstag von Obligado

Obligado feiert Geburtstag! Zum 110. Gründungsjubiläum gab es eine große Parade mit vielen Teilnehmern – von den Schülern über die Feuerwehr bis zum Militär.

Medizinische Versorgung in Hohenau

Wie ist es um die medizinische Versorgung in Paraguay bestellt? Wieviele Krankenhäuser gibt es in Hohenau? Wie gut sind die Ärzte und die Ausstattung? Und wie funktioniert eigentlich das Gesundheitssystem? Brauche ich eine Krankenversicherung in Paraguay? Diesen Fragen gehen wir hier für Hohenau auf den Grund.

Restaurantführer Hohenau

Wo kann man in den Vereinten Kolonien gut Essen und Trinken gehen? Welche Restaurants sind für Familien geeignet? Wo kann ich eine Veranstaltung abhalten? Und wo kann man ungezwungen ein Bierchen trinken gehen? Unsere Favoriten im Großraum Hohenau verraten wir Dir hier.

Steuerberatung und Buchführung

Um in Paraguay legal arbeiten oder ein Firma gründen zu dürfen, benötigt man eine Steuernummer sowie eine ordnungsgemäße Buchführung. Unser Steuerberater und Buchhalter in Obligado ist Derlys Schneider mit seiner Kanzlei ASTIL GROUP.

Zahltag: Wie bezahle ich meine Rechnungen in Paraguay?

Ohne Briefkasten werden einem zwar keine Rechnungen zugestellt, doch verpasst man dann wichtige Zahlungsfristen? Welche Steuern muß man zahlen, und wo kann man das tun? Wie ist das mit der Müllabfuhr, Strom und Wasser? Und wo bekomme ich meine Internetrechnung her? Alles Wichtige dazu erfahrt Ihr hier.

Autokauf und Verkehr in Paraguay

Brauche ich in Paraguay ein Auto? Soll ich eines mitbringen oder lieber kaufen? Und was für eines brauche ich für die Straßen in Paraguay? Dies und mehr beschreiben wir in diesem Artikel.

Die Luffagurke in Paraguay oder Ich mache mir einen Naturschwamm

Luffaschwämme erfreuen sich schon seit einiger Zeit wachsender Beliebtheit und können vielseitig eingesetzt werden im Haushalt und für die Körperpflege. Hier in Paraguay gedeihen sie prima. Wir machen unsere eigenen Luffaschwämme und säen neue Luffagurken im Garten aus.

Tiere in Paraguay

Paraguay mag für Europäer in einigen Dingen exotisch sein, eines aber ist gleich: Auch hier sind Hund und Katze die beliebtesten Haustiere. Hier ein paar unserer Eindrücke zu Haustieren in Hohenau. Durchaus exotischer hingegen sind einige Wildtiere wie Tejus oder Weihnachtskäfer.

Kochen in Paraguay

Kochen mit typisch paraguayischen Zutaten im Thermomix. Heute: Mediterrane Auberginenpizzas mit queso paraguayo.

Von Asunción nach Hohenau

Es ist ein weiter Weg von Deutschland nach Hohenau. Wir sind nach Asunción geflogen und dann mit dem Auto gefahren, mit Zwischenstopp in Villarrica. Hier schildern wir unsere Eindrücke.

Weihnachten in Paraguay

Weihnachten fällt in Paraguay in den Hochsommer. Für Deutsche, die alle Jahre wieder auf weiße Weihnachten hoffen, ist es zunächst schwer vorstellbar, bei hohen Temperaturen unter Palmen in Weihnachtsstimmung zu kommen. Doch es geht eigentlich ganz einfach.

Schulen

Für nach Paraguay ausgewanderte Familien ist die Schule eines der wichtigsten Kriterien, nach denen sie die neue Heimatstadt auswählen. Viele fragen sich: Finde ich dort eine gute Schule für mein Kind? Hier unser Erfahrungsbericht.

Schönes Haus in Hohenau, Obligado Paraguay

Unser Hauskauf in Paraguay

Wir haben unser Traumhaus in Paraguay schon gefunden. Unterstützt haben uns hierbei Carsten und Michael von Paraguay Consulting. Hier finden Sie unseren Erfahrungsbericht zum Hauskauf in Obligado.

Mieten in Paraguay

Wer nach Paraguay umsiedelt oder das Land länger erkundet, möchte meist für die erste Zeit eine Unterkunft mieten. Wir entschieden uns dafür, die ersten drei Monate im Edificio Becker in Obligado zu verbringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: